Lesung mit Günter Müchler

Lara Miller
in der Gruppe Geschichte
Veranstaltungsdatum 10. Juni '22 17:00
Veranstaltungsort Mayersche Bochum • Kortumstr. 69-71, Bochum, 44787, Deutschland
0 Kommentare
Gesamtanzahl der Likes 0 gefällt

Günter Müchler zählt nicht nur wegen seiner fulminanten Napoleon-Biographie zu den profundesten Frankreich-Kennern. In »Beste Feinde« schildert er in abgeschlossenen, glänzend geschriebenen Vignetten, wie und warum sich die rivalisierenden Nachbarn seit Jahrhunderten bekämpfen, schmähen - und lieben! Denn insgeheim respektieren die Franzosen die »boches« und beneiden die Deutschen die »Froschfresser«. Begleiten Sie den Frankreich-Experten durch die Geschichte der Deutsch-Französischen Beziehung und finden Sie heraus, warum wir uns seit Jahrhunderten bekämpft, geschmäht aber auch einander lieben gelernt haben. 

Der Eintritt ist kostenlos.

Anmeldung in der Buchhandlung oder unter

Tickets bei TICKETINO

Eine Kooperation mit unserer Partnerbuchhandlung Mayersche Bochum


Günter MüchlerGünter Müchler ist passionierter Frankreichkenner und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Französischen Revolution und Napoleon. Er studierte Geschichte und Politikwissenschaft und wechselte nach Stationen bei verschiedenen Zeitungen 1987 zum Rundfunk. Bis 2011 war er Programmdirektor von Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen.

 


Beste FeindeSeit im 9. Jahrhundert das Reich Karls des Großen in ein westfränkisches und ein ostfränkisches Reich zerfiel, waren beide Länder schicksalhaft aneinander gebunden. Günter Müchler zeigt mit leichter Hand die ganze Bandbreite der deutsch-französischen Beziehung: die Kämpfe - von der Schlacht bei Bouvines 1214 bis zum Zweiten Weltkrieg -, den Kulturaustausch - von Madame de Staël bis Heinrich Heine -, und die gegenseitige Konkurrenz und Inspiration - von Ludwig XIV. bis Valéry Giscard d’Estaing.

Zum Buch

 

 

 

Noch wurde kein Kommentar hinterlassen.


Please anmelden or sign up to comment.